Ich weiß, was ich will!

Faire Selbstbehauptung in beruflichen Konflikten

Wir bewundern Menschen, denen es gelingt, in einem Konflikt einen klaren Standpunkt zu vertreten. Wir beneiden all jene, die in einem Streit einen kühlen Kopf bewahren und ihre Interessen zielstrebig verfolgen. Eine klare und gewinnende Ausstrahlung hilft, eigene Interessen besser durchsetzen zu können. Wer seine Ziele auch gegen die Widerstände anderer Menschen erreichen will, der braucht Standfestigkeit und ein selbstsicheres Auftreten.

Ob unsere Interessen von unseren Mitmenschen respektiert werden, hängt von der Klarheit unserer Botschaften und unserer Ausstrahlung ab. Die eigene Durchsetzungsfähigkeit verlangt eine selbstgewisse innere wie äussere Haltung – und an der läßt sich arbeiten.

In dem Praxisseminar werden die folgenden Punkte behandelt:

"Ich weiß, was ich will!“ ist ein Praxis- und Trainingsseminar. In vielen Übungen und Rollenspielen werden private und berufliche Konflikte nachgestellt und angemessene Strategien erprobt. Dabei wird besonderen Wert auf die Verknüpfung des verbalen mit dem körpersprachlichen Ausdruck gelegt. Das Seminar findet seinen Schwerpunkt in der Erarbeitung und Erprobung von kooperativen Konflikt-Strategien. Trainiert wird aber auch das Durchstehen konfrontativer Situationen.